Bildung, Kunst und Kultur

  • Foto Dreikönigskirche
  • Foto Dreikönigskirche
  • Foto Dreikönigskirche
  • Foto Dreikönigskirche

Gottesdienste, Konzerte, Veranstaltungen, Ausstellungen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

GottesdienstGottesdienstGottesdienstSo | 08.08.2021 | 10:00

Sie sind herzlich eingeladen!
Bitte beachten Sie die geltenden Hygienevorschriften.

Pfr. i.R. Wachsmuth

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Bild und Botschaft - Ein Kunstwerk entdeckenDer Friedhof von Casper David FriedrichVortragMi | 08.09.2021 | 19:00

Die Vortragsreihe bietet Gelegenheit, einzelnen Kunstwerken mit kunsthistorisch und theologisch fachkundiger Unterstützung näher auf die Spur zu kommen.
Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Wie die Dinge zu uns passenThemenfestival „Auf Augenhöhe“GesprächsabendDo | 09.09.2021 | 19:00

Unsere Umwelt wurde für Männer gestaltet – schreibt die Journalistin Rebekka Endler in ihrem Buch „Das Patriachat der Dinge“. Wir wollen danach fragen, wie sich die Welt der Dinge entwickelt hat, was das für unsere Rollenbilder heißt und welche Wege zu einer „kreativen und friedlichen Geschlechterdemokratie“ führen - so wie es die Dresdner Therapeutin Astrid von Friesen fordert.

Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

12. Robert-Schumann-Ehrung des Sächsischen Vocalensembles 2021 „Laß uns hier im Tale rasten!“KonzertSo | 12.09.2021 | 17:00

Festkonzert „Laß uns hier im Tale rasten!“ (H. C. Andersen)
Thomas Thieme liest aus Hans Christian Andersens „Bericht einer Reise in die Sächsische Schweiz“ zu Chormusik u.a. von Robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Niels Wilhelm Gade

Ausführende
Thomas Thieme - Lesung
Sächsisches Vocalensemble
Leitung Matthias Jung

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Die Jüngerinnen JesuThemenfestival „Auf Augenhöhe“GesprächsabendDo | 16.09.2021 | 19:00

Anfang der 70er-Jahre entwickelt sich die feministische Theologie in Westdeutschland, später in der DDR. Vergessene Frauen in der Bibel werden wiederentdeckt, das männliche Gottesbild hinterfragt und die Frauenordination vorangetrieben. Wo steht die feministische Theologie heute? Wie können sich Theologinnen von damals und heute wechselseitig inspirieren?
Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Alles gottgewollt?Themenfestival „Auf Augenhöhe“FilmSo | 19.09.2021 | 19:00

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen…
Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Alles Täuschung – alles geplant?Verschwörungsmythen und ihre GefahrenVortragDo | 23.09.2021 | 19:00

Moderne Verschwörungsmythen haben gesellschaftliche Sprengkraft und verbreiten sich rasant. Der Vortrag geht der Frage nach, woher sie ihre Attraktivität gewinnen und was Gegenmaßnahmen sein könnten.
Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Bild und Botschaft - Ein Kunstwerk entdeckenDistelstauden und Kornblumen - im Umkreis von Abraham BegeynVortragMi | 13.10.2021 | 19:00

Die Vortragsreihe bietet Gelegenheit, einzelnen Kunstwerken mit kunsthistorisch und theologisch fachkundiger Unterstützung näher auf die Spur zu kommen.
Anmeldung notwendig!

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN
Mehr

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!