Damenwahl - auch in der Kirche?Veranstaltung der Kirchlichen Frauenarbeit Sachsens

Sa | 19.01.2019 | 14:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Kandidatinnen für kirchliche Gremien gesucht – Sie sind gefragt!

Am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal ihre Stimme abgeben und für politische Ämter kandidieren. Da Frauen in Leitungsgremien der EVLKS nach wie vor ungleich vertreten sind, hat die Synode auf ihrer Frühjahrstagung 2018 beschlossen, die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in kirchlichen Leitungsämtern voranzutreiben. Die nächsten Wahlen für die Kirchenvorstände und die Landessynode finden 2020 statt.

Kurze Vorträge und Workshops bieten Wissen und Anregungen, die für die erfolgreiche Gremienarbeit nützlich sind.

Mitwirkende:

Dr. Antje Buche, Soziologin, Studienzentrum der EKD für Genderfragen

Bettina Westfeld, Historikerin, Vizepräsidentin der Sächsischen Landessynode, Ratsmitglied im Lutherischen Weltbund

Dr. Ines Mory, Pfarrerin und Synodale; Prof. Dr. Katrin Pittius, Soziologin, FH Dresden

Dr. Peggy Renger-Berka, Theologin, Kirchliche Frauenarbeit; Kathrin Pflicke, Dipl. Soz. Päd., Landesleiterin der Kirchlichen Frauenarbeit; Kathrin Wallrabe, Dipl. Soz. Päd., Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Die Veranstaltung ist 18 Uhr zu Ende
Eintritt frei

Kooperation:

Kirchliche Frauenarbeit und Gleichstellungsbeauftragte der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Veranstalter:Kirchliche Frauenarbeit Sachsens

Ort:Haus der Kirche


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!