Quelle: Hacker Musik Management

Adventskonzert mit Mathias Eisenberg

So | 16.12.2018 | 18:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

"SOLI DEO GLORIA" Adventskonzert 

Mathias Eisenberg- Orgel
Mathias Schmutzler- Trompete

Werke von Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Henry Purcell, J. S. Bach, G. F. Händel

Der Organist Matthias Eisenberg gibt in Dresden gemeinsam mit Mathias Schmutzler ein großes Adventskonzert für Orgel und Trompete. Mathias Schmutzler studierte an der Dresdner Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ im Hauptfach Trompete und erhielt ein Zusatzstudium in der Meisterklasse von Prof. Ludwig Güttler. Jahr 1999 wurde er von Giuseppe Sinopoli zum Solotrompeter ernannt. Seither ist er in dieser Funktion in der Staatskapelle Dresden tätig. „Soli Deo Gloria“ - mit diesem Programm vereinen die beiden Ausnahmekünstler Musik der Renaissance, Barock und Klassik, welche sie auch auf CD herausgebracht haben. 

Prunkvoll und majestätisch beginnt der Abend mit Bach und spannt einen großen Bogen über die Musikgeschichte von der Renaissance des Dresdner Hofs durch Heinrich Schütz über Giovanni Gabrieli bis hin zu Bachs "Präludium und Fuge Es-Dur" oder Georg Friedrich Händels „Halleluja". Als einer der bedeutendsten Orgelvirtuosen unserer Zeit hat Matthias Eisenberg für sein Publikum auch immer eine Überraschung parat. Es erwartet Sie ein festlicher wie auch besinnlicher Hochgenuss zur Adventszeit.

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis! In einer Konzertpause gibt es die Möglichkeit bei einem Glas Wein & Snack mit den Künstlern des Abends ins Gespräch zu kommen!

 

Karten über Reservix

20,80 € Normalpreis
14,20 € ermäßigt (Schüler, Studenten, HartzIV-Empfänger, Schwerbeschädigte - Begleitung zahlt Ermäßigung)

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt!

Veranstalter:Hacker Musik Management

Ort:Dreikönigskirche