SonntagsfilmFilmvorführung in der Reihe „Abschied und Erinnerung“

So | 25.11.2018 | 19:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Als ein junger Architekt für Vermessungsarbeiten in ein Hospiz geschickt wird, schlottern ihm die Knie. Wer begegnet schon freiwillig Menschen, die kurz vor dem Tod stehen? Dabei hat er selbst noch nicht richtig angefangen zu leben - sowohl seine Wäsche als auch die Sorgen des Alltags trägt er immer noch zu seinen Eltern. Im Hospiz erkennt er in einem Patienten seinen ehemaligen Mitschüler, damals ein cooler Draufgänger. Während der eine auf seinen baldigen Tod wartet, erwächst beim anderen der Wunsch, sein Leben in die Hand zu nehmen.

Mit anschließendem Filmgespräch
Zu Gast: Anke Dachselt und Eva-Maria Tegl, Ambulanter Hospizdienst

Fernsehfilm D 2011 / Quelle: Bayerischer Rundfunk
Veranstaltungen der nichtgewerblichen Filmarbeit unterliegen einem Werbeverbot. Der Filmtitel kann jedoch telefonisch erfragt werden.

 

 

Veranstalter:Haus der Kirche

Ort:Haus der Kirche | Kleiner Saal

                                                                                                                                          

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!