Steinbruch

Steinreiches Land Die geo- und hydrologischen Reichtümer Sachsens

Di | 09.10.2018 | 17:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Sachsens Bergbautradition reicht bis ins Mittelalter. Die vorhandenen geo- und hydrologischen Vorkommen sind zukunftsentscheidend für die Ansiedlung von Industrie und Wirtschaft. Wie geht man mit den bislang erkundeten und erwarteten (unerforschten) Lagerstätten um?  Wer kann diese Schätze heben?

Referent: Dr. rer. nat. Christoph Adam, Hodro- und Geologe (Dresden)

Mitveranstalter: Evangelische Akademikerschaft in Deutschland e. V., Landesverband Sachsen

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstalter:Haus der Kirche

Ort:Haus der Kirche | Werner-Juza-Raum

                                                                                                                                          

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.