Lichtkunst.73 / pixelio.de

Christlicher Fundamentalismus

Di | 11.09.2018 | 17:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

"Fundamentalismus" ist zu einem Schlagwort geworden, wenn es darum geht, ausgrenzende und intolerante Formen von Religion zu beschreiben. Die so Gescholtenen verteidigen sich oft damit, lediglich auf dem Fundament des Glaubens zu stehen. Woher kommt Fundamentalismus? Was sind Merkmale und Kennzeichen fundamentalistischer Auffassungen? Der Vortrag gibt einen Überblick über die Geschichte des christlichen Fundamentalismus, benennt Unterschiede zwischen USA und Europa und fragt nach Möglichkeiten zum angemessenen Umgang mit fundamentalistischen Positionen. 


Referent: Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungs- und Sektenfragen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Mitveranstalter: Evangelische Akademikerschaft in Deutschland e.V. Landesverband Sachsen

Eintritt frei, Spenden erbeten

Veranstalter:Haus der Kirche

Ort:Haus der Kirche | Werner-Juza-Raum