TALK IM CAFÉLeben digital – liken oder lassen?

Mo | 27.08.2018 | 19:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Smartphones und Tablets sind unsere ständigen Begleiter. Auch Kinder und Jugendliche nutzen mobile Endgeräte, um zu spielen, zu kommunizieren und sind „always on“! Problematischer Mediengebrauch bekommt im jährlichen Suchtbericht der Landeshauptstadt Dresden zunehmend Bedeutung. Was müssen wir über Mediennutzung lernen und wie wichtig ist die Digitalisierung des Klassenzimmers? Darüber wollen wir miteinander sprechen und haben uns spannende Gesprächspartner eingeladen:

Martin Arndt, Referent für Medienbildung und Digitalisierung im Sächsischen Kultusministerium
Noah Wehn, Vorsitzender des LandesSchülerRates Sachsen
Dr. Kristin Ferse, Suchtbeauftragte der Stadt Dresden
Nicole Trenkmann, Dipl. Kultur- und Medienpädagogin und im Team "ESCapade" bei der Suchtberatung GESOP gGmbH

Moderation: Anja Polenz und Jan Witza

DRESDEN FERNSEHEN zeichnet die Diskussion auf.  

Eintritt frei - Anmeldung erwünscht
 

Veranstalter:Haus der Kirche

Ort:Café DREIKÖNIG in der Dreikönigskirche

Anmeldung