KLINGELKNOPF ODER APP? | Gesprächsabend in der Reihe "Unsere Nachbarn"

Do | 16.08.2018 | 19:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Wie entsteht Nachbarschaft heute? Beim ersten Gesprächsabend der Reihe "Unsere Nachbarn" geht es um einen aktuellen Trend: Nachbarschaften im Internet. Die Möglichkeiten sind vielfältig, von Stadtteilblogs bis hin zu bundesweiten Plattformen wie nebenan.de, die gegenwärtig stark im Trend liegen. Neue Bekannte zu treffen via Smartphone & Co - das ist modern, flexibel, schnell verfügbar. Haben traditionelle Nachbarschaftsbeziehungen etwa ausgedient? Offenbar nicht, wie das Beispiel der Dorfgemeinschaft Rabutz zeigt. In dem kleinen Dort zwischen Leipzig und Halle setzt man auf traditionelle Nachbarschaft, auf Zusammenhalt mit überschaubaren Strukturen. Doch ob traditionell oder modern, alle Initiativen eint das Ziel, Interaktion zu vereinfachen und die Anonymität zu verringern. Wo aber liegt der Weg in die Zukunft? Ein spannender Abend zwischen Tradition und Zukunft.

Anna Becker, Leiterin des Forschungsprojekts "Vernetzte Nachbarn" beim Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.
Kerstin und Wolfgang Schilling, Dorfgemeinschaft Rabutz

Eintritt frei

Ort:Café DREIKÖNIG in der Dreikönigskirche