Der Elbtaler ist das Regiogeld für die Region Dresden

Regionales und Alternatives Wirtschaften

Fr | 02.03.2018 | 18:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Veranstaltung in der Reihe „The green side of life“ –
wir stellen Menschen und ihre nachhaltigen Initiativen vor

Die Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie setzt sich für ein alternatives Wirtschaften ein. Ziel ist, dass der Staat verantwortungsbewusst agierende Unternehmen über ein Anreizsystem belohnt. Der Elbtaler ist eine Dresdner Regionalwährung. Er will die regionale Wirtschaft beleben und so kleine und mittlere Unternehmen unterstützen – fast 60 sind es schon, die daran teilnehmen und einen unmittelbaren Beitrag zu nachhaltigem Handeln leisten.

Zu Gast im Café Dreikönig:

Frank Grosskopf, Biomarkt „Nahrungsquell“ Dresden-Plauen
Norbert Rost, Förderverein Elbtaler e.V.

Eintritt frei

Veranstalter:Haus der Kirche

Ort:Café DREIKÖNIG in der Dreikönigskirche