• Foto Dreikönigskirche

Bethlehem in aller Welt

Weihnachtsbilder | 30. November bis 2. Februar

Bethlehem ist eine Kleinstadt im Westjordanland – und spirituelle Heimatstadt von Milliarden Menschen weltweit. Der Ort, wo König David und Jesus Christus geboren wurden, ist also nicht nur jüdisch und arabisch, sondern ebenso europäisch, afrikanisch, lateinamerikanisch, indisch, asiatisch. Die Jesuitenmission hat eine Reihe von Bildern aus vielen Ländern zusammengetragen. Es geht dabei nicht in erster Linie um Werke von höchstem künstlerischen Wert, sondern vielmehr soll gezeigt werden, wie das Geheimnis der Weihnacht Menschen weltweit inspiriert. Aufgrund der ungewohnten Darstellungen können sich auch für uns für uns neue Zugänge zum Weihnachtsgeschehen ergeben. Entdecken Sie die Geburt Jesu mit anderen Augen.

Eine Leihgabe des Kunstarchivs der Jesuitenmission

Zeitraum:
30. November bis 2. Februar
Mo bis Fr | 9 bis 18 Uhr