• Foto Dreikönigskirche

Wenn die Seele Trauer trägt

Mit dem November hält die dunkle Jahreszeit Einzug in unseren Alltag. Während es draußen kalt und ungemütlich wird, lassen sich viele Menschen von dieser Stimmung erfassen. Auch die Trauer hat ihren festen Platz, wenn wir am EWIGKEITSSONNTAG, 25. November derer gedenken, die von uns gegangen sind. Das neue Programm widmet sich dem Thema Abschiednehmen behutsam. vom 1. bis 18. November zeigen wir die Ausstellung "Unsere Haut als Gefühlslandschaft" - die Fotografin Stefanie Oeft Geffarth und die Trauerbegleiterin Katrin Hartig erzählen darin einfühlsam die Geschichte von Menschen, die ein Trauer-Tattoo tragen. Außerdem werden eine Reihe an Gesprächsabenden in unserem Café Dreikönig stattfinden, unter anderem mit der ZDF-Journalistin Susanne Conrad, die viele Jahre lang das Mittagsmedizin moderierte und nun bei uns ihr Buch "Sterben für Anfänger vorstellt. Die Termine auf einen Blick:

Ausstellung

DO 1.11. | 17 Uhr
VERNISSAGE
"Unsere Haut als Gefühlslandschaft"
Die Ausstellung ist bis 28. November bei uns zu sehen.

Gesprächsabende im Café Dreikönig

DO 22.11. | 19 Uhr
WENN DIE SEELE TRAUER TRÄGT
Wie denken, fühlen und handeln wir, wenn wir trauern?

FR 23.11. | 18 Uhr
SUCHT MICH IN EUREM HERZEN
Über das Abschiednehmen

SA 24.11. | 18 Uhr
STERBEN FÜR ANFÄNGER
Lesung und Gespräch mit ZDF-Moderatorin Susanne Conrad

SO 25.11. | 19 Uhr
SONNTAGSFILM
Fernsehfilm über ein Muttersöhnchen, das in einem Hospiz Kraft für ein selbstbestimmtes Leben schöpft
mit anschließendem Filmgespräch

Das komplette Programm zum Herunterladen