Glauben, Denken, HandelnFrauenleben in Palästina - zwischen Tradition und Aufbruch in die Moderne

Mo | 02.11.2020 | 18:30

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Im Vortrag geht es um die Rolle der Bildung für Mädchen, die ihre Erziehung in den evangelischen Schulen in den Städten der Westbank erhalten; um das Frauenbild, das in staatlichen Schulen, insbesondere in ländlichen, muslimisch geprägten Regionen der Westbank vermittelt wird und um Initiativen palästinensischer Frauen zur Durchsetzung von Frauenrechten, allen Widerständen zum Trotz

Gabriele Füllkrug, Leiterin des  Evangelischen Kreuzgymnasiums,
arbeitete von 1995 bis 2004 an der evangelischen Schule „Talitha Kumi“ in Beit Jala bei Bethlehem

Mitveranstalter: Ev. Akademikerschaft in Deutschland e.V., Landesverband Sachsen
Eintritt frei – Spende erbeten - Anmeldung notwendig (graue Schaltfläche unten)!

Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist der Treffpunkt für Menschen, die sich auf der Grundlage des christlichen Glaubens den Herausforderungen der Gegenwart stellen wollen. Wir suchen Antworten auf die geistigen, gesellschaftlichen und politischen Fragen unserer Zeit und lassen uns dabei von der befreienden Botschaft der Bibel und kritischem Denken leiten.

Ort:Dreikönigskirche - Haus der Kirche

Anmeldung

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!