Vernissage der AusstellungFrieden geht anders!

Mo | 04.11.2019 | 19:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Die Ausstellung „Frieden geht anders“ zeigt anhand von konkreten Beispielen, wie mit gewaltfreien Methoden Kriege und kriegerische Auseinandersetzungen verhindert oder beendet werden konnten. Auf der anderen Seite steht der Ruf nach militärischem Eingreifen, wenn gewaltsame Konflikte eskalieren. Die Vernissage gibt die Möglichkeit zu ersten Gesprächen bei einem Glas Wein oder Saft.

Team der JG Dresden-Neustadt
Wolfgang Buff, Friedensbeauftragter, Frankfurt/Main
Eintritt frei
 

AUSSTELLUNGSZEITRAUM
4. bis 26. November

Weitere Begleitveranstaltungen:

Do | 7. NOVEMBER | 19 Uhr
AUF DEM WEG ZU EINER KIRCHE DER GERECHTIGKEIT UND DES FRIEDENS
Gesprächsabend mit Renke Brahms, Friedensbeauftragter des Rates der EKD, Wittenberg

Mo | 11. NOVEMBER | 19 Uhr
SICHERHEIT NEU DENKEN
Gesprächsabend mit Stefan Maaß, Friedensbeauftragter, Karlsruhe
Annelie Möller, Referat Frieden im ÖIZ Dresden e.V.

Do | 14. NOVEMBER | 19 Uhr
VERSÖHNUNG IN MOSAMBIK & RUANDA – WAS WIR LERNEN KÖNNEN
Gesprächsabend mit Maria Richter, Physikerin, Dresden
Adao Bila, Krankenpfleger, Dresden

So | 17. NOVEMBER | 19 Uhr
SONNTAGSFILM
Ein Film über das schwierige Miteinander im Gazastreifen (FR/B/D 2011)
anschließend Filmgespräch

Veranstalter:Haus der Kirche


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!