Vernissage zur AusstellungVom Scheitern und Fliegen

Mi | 25.09.2019 | 18:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Wir eröffnen die Ausstellung "Vom Scheitern und Fliegen – zum Gedenken an 30 Jahre Friedliche Revolution in Sachsen" mit Fotos des Dresdner Künstlers Friedemann Dietzel aus der Zeit von 1989/90. Musikalisch wird die Vernissage von Andreas Zöllner begleitet. Der Künstler selbst und der Kulturwissenschaftler Alexander Lange werden eine Einführung geben.

Die Fotos in der Ausstellung korrespondieren mit Skulpturen und Plastiken zum Thema Freiheit und Begrenzung. Sie schlagen einen Bogen über die Gedächtniskultur hinaus bis in die Gegenwart und Zukunft und stellen die Fragen nach Demokratie unter diesem Blickwinkel neu.

Friedemann Dietzel, Künstler
Alexander Lange, Kulturwissenschaftler und Stadtgalerist, Radebeul
Musik: Andreas Zöllner

Eintritt frei


AUSSTELLUNGSZEITRAUM
25.9. bis 30.10.

Eine Kooperation zwischen dem Haus der Kirche – Dreikönigskirche
und der Gleichstellungsstelle der Ev.-luth. Landeskirche Sachsens

 

Gefördert durch

Weitere Informationen finden Sie unter www.revolution.sachsen.de

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Ort:Dreikönigskirche - Haus der Kirche | Ausstellung im Foyer


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!