Quelle: Andreas Grosse

SUDEN AIKA | FinnlandMusik zwischen den Welten

Fr | 12.04.2019 | 20:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

»Sisaret« Betörend und magisch. Die Publikumslieblinge aus Finnland.

»Sie schaffen eine dichte, fast mit Händen greifbare Atmosphäre, der man sich als Zuhörer kaum zu entziehen vermag. Auf dem Tanz- und Folkfest Rudolstadt waren Suden Aika Publikumslieblinge. Die Weisen, die die vier Ausnahmesängerinnen zu Gehör brachten, mit ätherisch, fast sakral schwebenden Stimmen, bezeugen, dass dem finnischen Gesang eine ganz eigene Kraft innewohnt.«  | DNN

Aufbauend auf betörend schönen Melodien und mit überragenden vocalen Fähigkeiten entfalten die vier Sängerinnen die große Mystik und poetische Kraft des Ronulaulu, des finnischen Gesangs.

Ihre jahrelangen Erfahrungen in verschiedenen Chören und Bandprojekten, u.a. auch bei der legendären schwedisch-finnischen Ethnogruppe »Hedningarna«, verbinden sie zu einer neuen und gleichzeitig in der finnischen Tradition des Kalevala-Epos verwurzelten Vokalmusik voll stilistischer Vielfalt und klanglicher Schönheit.

Ohne jede Künstlichkeit erklingt ihr sphärisch dichter, manchmal fast minimalistischer Gesang, gelegentlich begleitet von der schwedischen Moraharpa, einer Art Drehleier, und dem finnischen Nationalinstrument, der zitherähnlichen Kantele. Auch Flöte und Percussion werden sparsam, aber wirkungsvoll, eingesetzt.

SUDEN AIKA   (Finnland)

Vorverkauf im Haus der Kirche, ReserviX
Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Veranstalter:Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse

Ort:Dreikönigskirche


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!