Kurt Michel/Pixelio

Alles Täuschung – alles geplant?Verschwörungsmythen und ihre Gefahren

Do | 23.09.2021 | 19:00

Dreikönigskirche – Haus der Kirche Hauptstraße 23 01097 DRESDEN

Sprüht die Regierung mit Flugzeugen giftige Chemikalien in die Atmosphäre? Wurden die Flüchtlinge mit der Absicht herbeigetrieben, um Europa zu destabilisieren? Sind die Terroranschläge von Geheimdiensten inszeniert? Ist Corona eine Waffe oder eine Erfindung? Moderne Verschwörungsmythen haben gesellschaftliche Sprengkraft und verbreiten sich rasant. Der Vortrag geht der Frage nach, woher sie ihre Attraktivität gewinnen und was Gegenmaßnahmen sein könnten.

Vortrag mit
Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungs- und Sektenfragen der EVLKS

Eintritt frei – Anmeldung notwendig!

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt.
Gemäß der Sächsischen Corona-Schutzverordnung ist für den Besuch dieser Veranstaltung ein Impf-, Test- oder Genesenen-Nachweis erforderlich (3G-Regel). Wir werden Sie als Besucher mit den gebotenen Abständenen platzieren. Während Sie sich im Raum bewegen, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, können Sie diesen ablegen.

Gern können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.

Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden
Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Landesprogrammes „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ gefördert:

 


Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für  weitere Veranstaltungen, Konzerte und Ausstellungen interessieren und unseren Newsletter abonnieren.

Das Haus der Kirche ist Vorverkaufsstelle für Kultur- und Konzertkarten über Reservix. Sie können die Tickets in unserer Vorverkaufsstelle im Foyer Haus der Kirche oder online erwerben. Alle Veranstaltungen mit Reservix -Tickets in der Dreikönigskirche finden Sie mit einem Klick auf den Button!