Freiheit, die ich meine - II

  • Foto Dreikönigskirche

GESPRÄCHSABENDE IM CAFÉ DREIKÖNIG & SONNTAGSFILM

Freiheit - Grundrecht und Wert: Do, 28. Juni bis So, 1. Juli

Wir leben in einem freien Land. Doch vor nicht einmal 30 Jahren war das hierzulande ganz anders. Menschen gingen auf die Straße und haben sich mit Mut und Leidenschaft Freiheitsrechte hart erkämpft. Davon singt und erzählt der Liedermacher Stephan Krawczyk. Jedoch scheint sich ein Wandel im Freiheitswert vollzogen zu haben, wie Dr. Thomas Petersen vom Institut für Demoskopie Allensbach anhand der neuesten Forschungsergebnisse berichtet. Außerdem wird es um den Freiheitsentzug gehen – die Gefängnis-Seelsorgerin Annelie Zemmrich ist in ihrer Arbeit den Menschen nahe, die diese schmerzliche Erfahrung während ihrer Haft machen. Die Termine im Überblick:

Do, 28. Juni | 19 UHR
FREIHEIT IN DER GEFANGENSCHAFT
Annelie Zemmrich, Gefängnis-Seelsorgerin in der JVA Dresden“

Fr, 29. Juni | 18 UHR
DER WERT DER FREIHEIT – DEUTSCHLAND VOR EINEM NEUEN WERTEWANDEL?
Dr. Thomas Petersen, Institut für Demoskopie Allensbach

Sa, 30 Juni | 18 UHR
ÜBER DIE FREIHEIT IN WORT UND MUSIK
Der Liedermacher Stephan Krawczyk zu Gast

Sonntagsfilm im Kleinen Saal
So, 1. Juli. | 19 UHR
KARLA (D 1965/1990)
Der Film, erzählt die Geschichte einer jungen Lehrerin, die ihren Schülern kritisches Denken beibringen will und damit an Grenzen stößt.

_________________________________________________________________________
DABEI SEIN, FRAGEN, NEUE IMPULSE MITNEHMEN - WIR LADEN SIE HERZLICH EIN!