Das Katzenhaus

Termin:13. Oktober 2017
18:00
- 19:00
Ort:Dreikönigskirche

nach Samuil Marschak

nach Samuil Marschak

Die reiche Katze Koschka besitzt ein prächtiges Haus. Jeder bestaunt sie und lässt sich gern zu ihren Festen einladen. Eines nachts jedoch fällt all das den Flammen zum Opfer.  Die sich Freunde nannten, weisen ihr nun kaltherzig die Tür. Schließlich gelangt sie an ein kleines, armes Kätzchen…Das Stück ist besonders in Zeiten von Flucht und Vertreibung aktuell – jeder kann in die Situation geraten, um Zuflucht bitten zu müssen. Das Blinden- und Sehbehinderten-Theater »Königskinder« inszeniert den Stoff von Samuil Marschak als Live-Hörspiel. Kulissen, Figuren und Requisiten bestehen nur aus Worten, Tönen, Klängen und Musik. Das Publikum kann also die Augen schließen und das Stück über die Ohren zu einem Erlebnis im Kopf werden lassen.

Eintritt frei

Ein Live-Hörspiel des Blinden- und Sehbehinderten-Theaters "Königskinder".

"Königskinder" ist ein Projekt der Diakonie Dresden Diakonisches Werk Stadtmission Dresden e.V.

Zurück